Dearmouring 1920x800

DE-ARMOURING
Körperentpanzerung

 Was ist ein DE-ARMOURING?

De-Armouring ist eine tiefwirkende Körper- und Seelenarbeit. Über das Aktivieren besonders schmerzempflindlicher Punkte (Marmapunkte) im Körper ist es möglich, belastende und längst vergessene Empfindungen wieder zu erfühlen und mit Hilfe des Atems in Deinem System zu integrieren bzw. abfließen zu lassen.

Der Hintergrund ist, dass wir emotionale und körperliche Verletzungen soweit verdrängt haben, dass wir sie nicht mehr fühlen müssen. Dies geschieht oft völlig unbewusst. Als Folge entsteht ein Panzer um die betroffenen Bereiche. Die Verletzung und der Schmerz sind dennoch im Körper gespeichert und beeinträchtigen unterbewusst unser gesamtes Wesen – einschließlich der Art und Weise wie wir fühlen und wie wir emotional auf unsere Umwelt reagieren.

In einem geschützten Raum wird der ‚vergessene‘ Schmerz im Körper wiedererfühlt. Abgeschnittene Empfindungen können dadurch integriert, energetisch transformiert und aus dem System befreit werden. Du wirst dich wieder verbundener mit dir und deinem Leben fühlen!

Wie läuft eine Behandlung ab?

Zuerst lernen wir uns in einem Gespräch kennen. Wir schauen, ob wir uns ‚riechen‘ können und überhaupt zusammenarbeiten möchten! Das ist ungemein wichtig bei dieser intensiven Körperarbeit.

Ein De-Armouring kann am ganzen Körper, also von Kopf bis Fuß durchgeführt werden. Jeder Körperbereich steht für ein spezielles Lebensthema. In der Regel beschränken wir uns bei einer Behandlung auf eine Körperregion, die wir vorher gemeinsam abstimmen. Zum Beispiel:
Kopf-Kiefer-Nacken-Schulter-Bereich oder Bauch-Brust-Bereich. Wenn auf beiden Seiten genug Vertrauen vorhanden ist, kann nach vorheriger Absprache, auch der Intimbereich mit einbezogen werden. Jeder Bereich
wird in einem speziellen Setting behandelt. Ich erkläre Dir natürlich vorher alles noch einmal ganz ausführlich.

Die eigentliche Arbeit sieht so aus: Der ‚vergessene‘ Schmerz hinter einer Verletzung kann an ganz bestimmten Stellen im Körper (Marmapunkte) unmittelbar wieder erfahrbar gemacht werden. Durch absichtsloses und
tiefes Aktivieren (Drücken) der betroffenen Körperregionen mit meinen Händen, wird der Schmerz wieder erfahrbar gemacht. Über das wiederfühlen und annehmen, ist es möglich mit Hilfe des Atems die abgelehnten und verdrängten Gefühle abfließen zu lassen.

In diesem geschützten und achtsamen Raum lernst du einen neuen Zugang zu deinen emotionalen und körperlichen Verletzungen kennen. Sie verlieren ihren Schrecken. Du kannst sie endlich in der Tiefe zulassen und Dich dadurch von ihnen befreien. Die im Panzer eingefrorene Energie wird wieder freigesetzt. Sie steht dir jetzt wieder zur Verfügung!

Was sind Dauer und Kosten einer Behandlung?

Dauer: Die 1. Sitzung mit ausführlichem Vor- und Nachgespräch dauert etwa 90 – 120 Minuten.

Kostenbeitrag:

60 min = 75 €

90 min = 100 €

120 min = 130 €

150 min = 160 €

Vergünstigung für Studenten oder bei geringem Einkommen auf Anfrage.

Erfahre hier, was Teilnehmer über meine Arbeit sagen.